Induktive Bauelemente „made by FRIWO“

Der deutsche Stromversorgungsspezialist FRIWO erweitert sein Produktportfolio: Neben Stromversorgungen, Ladegeräten und Akkupacks bietet FRIWO seinen Kunden nun auch induktive Bauelemente wie Wandler, Drosseln und Spulen aus der hauseigenen Fertigung in Vietnam an.

Die Produktion unweit der Metropole Ho Chi Minh City wurde 2016 von einem ehemaligen Zulieferer übernommen und komplett modernisiert. Heute umfasst die Fertigung 19 Produktionslinien, an denen pro Schicht 750 Mitarbeiter Wickelgüter mit einem jährlichen Produktionsvolumen von über 17 Millionen Stück herstellen. In der Produktion trifft man dabei auf umfassende Erfahrung: Auch die Belegschaft konnte nahezu komplett von dem ehemaligen Zulieferer übernommen werden.

Die attraktive Kombination aus europäischem Fertigungsknowhow und schlanken asiatischen Produktionsbedingungen macht FRIWO jetzt auch seinen Kunden zugänglich und bietet die Auftragsfertigung von kundenspezifischen induktiven Bauelementen wie:

– Switchmode-Wandlern

– Leistungstransformatoren, auch als vergossene Varianten

– Spulen

– Drosseln

– Stromwandlern / "Current-Sense"-Transformatoren

– Kontaktlosen / Induktiven Ladespulen

– Ringkerntransformatoren

Nähere Informationen sowie einen Einblick in die Fertigung per Drohnen-Rundflug gibt es auf der Homepage des Unternehmens: https://www.friwo.de/de/produkte/induktive-komponenten/.

Über die FRIWO Gerätebau GmbH

FRIWO, ein Tochterunternehmen der im General Standard notierten FRIWO AG, ist ein internationaler Hersteller von technisch führenden Ladegeräten, Akkupacks, Stromversorgungen und LED-Treibern für die unterschiedlichsten Branchen. Mit seinen Produkten bedient das Unternehmen anspruchsvolle Kunden in den Segmenten Industrieanwendungen & Anlagen, Medizintechnik, akkubetriebe Werkzeuge, Elektromobilität und hochwertige Konsumerelektronik. Außerdem bietet FRIWO seinen Kunden ausgereifte Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen (E²MS). Das Leistungsspektrum reicht hierbei vom Engineering über die Gerätemontage bis hin zur Produktion kompletter Baugruppen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FRIWO Gerätebau GmbH
Von-Liebig-Str. 11
48346 Ostbevern
Telefon: +49 (2532) 81-0
Telefax: +49 (2532) 81-112
http://www.friwo.de

Ansprechpartner:
Michael Brinkmeier
Head of Marketing
Telefon: +49 (2532) 81-0
E-Mail: michael.brinkmeier@friwo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.