Im Klang baden, entspannen und positive Schwingungen tanken

In der heutigen Zeit werden wir von belastenden Geräuschen und akustischen Reizen überflutet. Manchen Menschen ist Stille inzwischen sogar unangenehm. Horchen und Lauschen erfordern eine besondere Atmosphäre. Das Klinikum Christophsbad lädt daher am Donnerstag, dem 7. Juni 2018, von 19 bis 20.30 Uhr zum Klangbad mit Jutta Pfeifer in den Herrensaal ein. An dem Abend entsteht aus Klangschalen, Gongs, Kalimba, Klangspielen und Ocean Drum ein obertonreicher Klangteppich zum Ausruhen und Entspannen. Der Eintrittspreis beträgt 8,- Euro und ermäßigt 4,- Euro.

Es gibt Klänge, die uns dabei helfen, in eine innere Ruhe zu kommen, um Stille besser genießen zu können. Dazu zählen die Schwingungen und Frequenzen von obertonreichen Instrumenten. Sie führen uns in die Entspannung, der Alltagsstress wird abgebaut, die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sie wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele, stärken das Wohlbefinden und die Lebensfreude.

Wer die Musik im Liegen genießen möchte, bringe bitte eine weiche Unterlage, ein kleines Kissen und eine Decke mit.

Weitere Informationen unter www.christophsbad.de/kultur sowie www.juttapfeifer.com

Über die Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad in Göppingen ist ein modernes Akutplankrankenhaus für Neurologie einschließlich regionaler Stroke Unit, Frührehabilitation und Schlaflabor, für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und für Kinder- und Jugendpsychiatrie mit einer über 165-jährigen Tradition. Es besteht, zusammen mit der geriatrischen Rehabilitationsklinik in Göppingen und der orthopädischen Rehaklinik Bad Boll, aus 8 Kliniken mit ambulanten, teil- und vollstationären Bereichen.

Angegliedert an das Klinikum ist das Christophsheim, ein spezialisiertes Wohnheim für psychisch sowie neurologisch kranke Erwachsene. Die vier Standorte des Unternehmens befinden sich in Göppingen, Geislingen und Bad Boll, sowie mit der Privat-Patienten-Klinik, dem Zentrum für psychische Gesundheit MentaCare, in Stuttgart. Die spezialisierte Klinikgruppe und das Christophsheim bilden mit über 960 Betten/Plätzen, das Dach für rund 1500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) zertifiziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG
Faurndauer Str. 6 – 28
73035 Göppingen
Telefon: +49 (7161) 601-0
Telefax: +49 (7161) 601-511
https://www.christophsbad.de

Ansprechpartner:
Dr. Ute Kühlmann
Kommunikationsreferentin
Telefon: +49 (7161) 601-8482
Fax: +49 (7161) 601-9313
E-Mail: ute.kuehlmann@christophsbad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.