Der italienische Energieanlagenhersteller und Besitzer eines Independent Teams in der MotoGP ist neuer Titelsponsor für den Motorrad GP auf dem Sachsenring

Der Motorrad Grand Prix Deutschland 2018 wird den Namen Pramac tragen, denn das italienische Unternehmen wird neuer Titelsponsor des deutschen MotoGP-Laufes. Fortan wird die Veranstaltung, die vom 13. bis 15. Juli auf dem Sachsenring stattfindet, Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland heißen.

Pramac ist ein weltweit führendes italienisches Unternehmen mit Sitz in Siena, welches alle möglichen Formen von Stromaggregaten und Energieerzeugungsanlagen herstellt. Ihre Rennsport-Geschichte reicht bereits bis 2002 zurück und beinhaltet dank Danilo Petrucci (2017) sogar einen Podiumsplatz. Pramac ist der perfekte Titelsponsor für die schnellste Motorradrennsport-Meisterschaft der Welt.

„Wir sind stolz den Namen Pramac einmal mehr mit der MotoGP in Verbindung zu bringen. Wir sind durch die großartige Arbeit und die Ergebnisse unseres Alma Pramac Racing Teams bei jedem Grand Prix der Saison mit großer Leidenschaft dabei und daher sind wir stolz und sehen es als großes Privileg an, der Titelsponsor für den nächsten Motorrad Grand Prix Deutschland zu sein. Deutschland ist ein sehr wichtiger Markt für Pramac, auch dank der tief verwurzelten Präsenz unserer Stuttgarter Niederlassung, die ihren 25. Geburtstag feiert. Für die Pramac Gruppe wird es ein arbeitsreiches Wochenende mit vielen Begegnungen und wir hoffen, dass auch das ein Ansporn für Danilo Petrucci, Jack Miller und das ganze Team sein wird.“ 

„Wir freuen uns, dass wir Pramac als Titelsponsor für den Deutschen Grand Prix an Bord holen konnten“, sagt Pau Serracanta, Managing Director der Dorna Sports. „Mit ihrem Engagement im Rennsport und ihrer geschäftlichen Expertise und Beispielhaftigkeit macht es nur Sinn Pramac und MotoGP noch enger in Verbindung zu bringen und Pramac als neuen Titelsponsor für den Sachsenring willkommen zu heißen.“

Die Motoren für den Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland starten am Freitag, den 13. Juli 2018. Bleiben Sie dran für die besten Rennen des Jahres.

Tickets und Infos zum Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland gibt es in der Geschäftsstelle der SRM, Am Sachsenring 5a, 09353 Oberlungwitz, auf der Webseite unter: www.srm-sachsenring.de, unter der Ticket-Hotline 03723 4411260 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SRM – Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal
Telefon: +49 (3723) 4411260
Telefax: +49 (3723) 4411290
http://www.srm-sachsenring.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.